KONTAKT | SITEMAP | Inhalt als PDF-Datei herunterladen
Produkte  Fußbodenheizsysteme  Fußbodentemperaturregler

Fußbodentemperaturregler

Modernste Regler erfassen ständig die Bodentem–peratur und regulieren die Temperatur bedarfsgerecht. Der Benutzer kann die Bodentemperatur – unabhängig von der Raumtemperatur – individuell und nach Wunsch einstellen.

U-uP Uhrenthermostat mit Fühler

ArtikelbezeichnungBestell-Nr. 
U-uP Uhrenthermostat mit Fühler –  Digitaler Fußbodenregler 83089-0000   
Als Schutzmaßnahme ist die Fehlerstromschutzschaltung (FI < 30 mA) vorgeschrieben.

Funktion: Die Temperatur wird geregelt in Abhängigkeit von der Fußbodentemperatur, die vom Fernfühler gemessen wird. Die Heizung wird eingeschaltet, wenn die Temperatur unter den eingestellten Wert sinkt. Der Regler verfügt über 3 voreingestellte Temperatur- und  Zeitprogramme (Standardeinstellung = Programm 1). Der programmierbare Thermostat ermöglicht es, Schaltzeiten (bis zu 9 je Tag) und Temperaturen entsprechend den persönlichen Gewohnheiten einzustellen. Der Regler zeigt automatisch die aktuelle Uhrzeit und Bodentemperatur an. In der Betriebsart "AUTO" wird die Heizung automatisch nach den in Programm 1 eingestellten Schaltzeiten und Temperaturen geregelt.

Anwendung: Dieser elektronische Fußbodentemperaturregler wurde speziell zur Regelung von Fußbodendirektheizungen und Fußbodentemperiersystemen entwickelt. Montage in DIN-Wanddosen. Mittels Zwischenrahmen der Schalterhersteller (Busch-Jäger, Jung  usw.) in nahezu alle Flächenschalterprogramme gemäß DIN 49075 integrierbar.

Technische Daten
Nennspannung 230V/50 Hz
Schaltervermögen 16 (4) A
Regelbereich +10°C bis +40°C
externer Temperaturfühler 4 m, bis 50 m verlängerbar
Displayanzeige  LCD
SchutzartIP30 nach entsprechender Montage
Schutzklasse II nach entsprechender Montage
GehäusefarbeÄhnlich RAL 9010 Reinweiß

TP-uP Temperaturregler mit Fühler

ArtikelbezeichnungBestell-Nr. 
TP-uP Temperaturregler mit Fühler –  Punktskala analog 83093-0000
Als Schutzmaßnahme ist die Fehlerstromschutzschaltung (FI < 30 mA) vorgeschrieben.

Anwendung: Dieser elektronische Fußbodentemperaturregler wurde speziell zur Regelung von Fußbodendirektheizungen und Fußbodentemperiersystemen entwickelt. Montage in DIN-Wanddosen. Mittels Zwischenrahmen der Schalterhersteller (Busch-Jäger, Jung usw.) in nahezu alle Flächenschalterprogramme gemäß DIN 49075 integrierbar.

Technische Daten
Nennspannung 230V/50 Hz
Schaltvermögen16 (2) A
Regelbereich +10°C bis +40°C
Bereichseinengung mechanisch, im Einstellknopf
Schaltdifferenz  ca. 1 K
Temperaturabsenkung ca. 5 K fest (u?ber externe Schalt-/Pilotuhr)
externer Temperaturfühler NTC 4 m nach DIN 44574
Fu?hlerdefekterkennung Heizung wird abgeschaltet
AnzeigenLED für Heizen rot, für Nachtabsenkung grün
SchutzartIP30 nach entsprechender Montage
Schutzklasse II nach entsprechender Montage
GehäusefarbeÄhnlich RAL 9010 Reinweiß

Die jeweiligen Bedienungs- und Montageanleitungen sind zu beachten.

Individuell und energiesparend

  • Energieverbrauchsanzeige
  • Übersichtliches, leicht zu bedienendes Display
  • Optimal ablesbar durch große Anzeige mit Hinterleuchtung
  • Einzeilige Textanzeige zur selbsterklärenden Bedienung
  • Umfangreiche Programmiermöglichkeiten

Voreingestellte Programme in: 

 

Funktion: Die Temperatur wird geregelt in Abhängigkeit von der Fußboden-Temperatur, die vom Fernfühler gemessen wird. Der Regler verfügt über einen EIN/AUS-Netzschalter, mit dem der Regler und die Heizung abgeschaltet werden können. Die rote Lampe signalisiert die aktive Heizphase.